Arbeits- und Gesundheitsschutz allgemein

Schulung für Verkehrssicherung an Arbeitsstellen

Seminarnummer: PR-AGMA405-2301

Inhalte


Rechtliche Grundlagen der Verkehrssicherung
Anwendungsbereiche
Grundbegriffe und Grundsätze der RSA 21
Verkehrszeichen, Verkehrssicherung- und Schutzmaßnahmen
Verkehrssicherungspflicht / Aufsichtspflicht
Haftung nach § 823 BGB
Konsequenzen aus der ZTV-SA
Umsetzung von Regel- und Musterplänen bei Arbeiten an Straßen

Ziele

Die vom Bundesminister für Verkehr (BMV) in Kraft gesetzte ZTV-SA 97 (zusätzliche technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen) regelt auf spezielle Art und Weise die Arbeitsstellensicherung. Die Verkehrssicherungspflicht wandelt sich bei der Vergabe von Aufträgen in eine Kontrollpflicht.

Zielgruppe

Mitarbeitende
Datum Ort Zeit Belegung
26.04.2023 Staufen Baumaschinen GmbH
73037 Göppingen
08:00 - 16:00 Uhr Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden. Buchen