Mitarbeitende (Gesundheitsdienst und Pflege)

Kommunikation und Gesundheit - Kommunikation beginnt im Körper nicht im Kopf

Seminarnummer: PR-KMMA401-2301

Inhalte

Gelungene Kommunikation erhält gesund. Wenn wir unseren Gesprächen das erreichen, was wir gerne möchten und die Chemie stimmt bezeichnen wir das als gelungenes Gespräch. Meist ist es uns nicht bewusst, welche Worte oder Gesprächsstrategien dazu führen, dass ein Gespräch uns gut tut. Wenn wir uns solcher Tricks bewusst sind, können wir Gespräche so führen, dass wir uns selbst dabei gesund erhalten.
Die eigene Einstellung und Haltung erkennen
Bedeutung von wertschätzender Kommunikation auf unsere Gesundheit
Worte wirken. Professionell und lösungsorientiert sprechen
Fallen beim Zuhören erkennen und vermeiden
Auch im Konflikt wertschätzend und innerlich stabil bleiben
Konflikte konstruktiv ansprechen: Nicht OB, sondern WIE
Selbstschutz in und nach schwierigen Gesprächssiutationen
Abstellen von unkonstruktiven Gedankenkreisen nach schwierigen Gesprächen
Loben ist nicht gleich wertschätzen

Ziele


Sich der eigenen Haltung und Einstellung im Gespräch gewahr sein
Für die eigene Gesundheit sorgen durch gelungene Gespräche
Durch gelungene Kommunikation den eigenen Selbstwert und den des Gesprächspartners steigern.
Konkrete Sätze und Tipps für den Alltag

Zielgruppe

alle am Thema Interessierten
Datum Ort Zeit Belegung
04.04.2023 UKBW Stuttgart
70329 Stuttgart
09:00 - 16:00 Uhr Es sind keine freien Plätze mehr vorhanden.