Mitarbeitende (Gewaltprävention)

Umgang mit kritischen Situationen

Seminarnummer: PR-GPMA111-2202

Inhalte


Ursachen von Gewalt am Arbeitsplatz
Verschiedene Stufen der Gefährdung (Gefährdungslagen)
Situations- und Gefahrenanalyse
Möglichkeiten und Strategien zur Deeskalation
Zielgruppenspezifische Gefahren (hier: im Außendienst)
Erhöhung der Sicherheit im Innen- und Außendienst
Erfahren eigener Grenzen
Rechtliche Sicherheit
Beachtenswertes

Ziele

Nicht nur in publikumsintensiven Ämtern und Behörden kommt es zu schwierigen Situationen mit Kunden und Klienten. Gerade im Außendienst entsteht oft eine besondere Gefährdungslage, auf die viele nicht vorbereitet sind. Das Erkennen von Gefahrensituationen und souveränes und sicheres Handeln ist ein Bestandteil dieses Seminars.

Zielgruppe

Beschäftigte im Innen- und Außendienst

Teilnahmehinweis

Dies ist ein Anwender-Seminar. Es handelt sich nicht um ein Multiplikatoren-Seminar.
Datum Ort Zeit Belegung
19.10.2022 UKBW Stuttgart
70329 Stuttgart
09:30 - 16:30 Uhr Es sind keine freien Plätze mehr vorhanden.