Gewaltprävention (Gesundheitsdienst und Pflege)

Umgang mit schwierigen Kunden – handlungssicher und souverän bleiben

Seminarnummer: PR-GPMA112-2401

Inhalte

  • Ursachen von Gewalt am Arbeitsplatz
  • Verschiedene Stufen der Gefährdung (Gefährdungslagen)
  • Handlungskompetent bleiben auch unter Druck
  • Praxisorientierte Kommunikation
  • Situations- und Gefahrenanalyse
  • Erfahren eigener Grenzen
  • Rechtliche Sicherheit
  • Beachtenswertes

Ziele

In publikumsintensiven Ämtern und Behörden kommt es immer mal wieder zu schwierigen Situationen. Mitarbeiter werden beschimpft, bedroht oder attackiert.

In diesem Seminar geht es darum, in diesen Situationen Handlungssicherheit zu erlangen. Wie kann ich Eskalation vermeiden, minimieren oder begegnen? Diesen und ähnlichen Fragen gehen die Teilnehmer mit einem versierten Trainer der Gewaltprävention nach.

Zielgruppe

Beschäftigte in publikumsintensiven Ämtern

Teilnahmehinweis

Dies ist ein Anwender-Seminar. Es handelt sich nicht um ein Multiplikatoren-Seminar.

Datum Ort Zeit Belegung
16.07.2024 UKBW Akademie Karlsruhe
76227 Karlsruhe
09:00 - 16:30 Es sind freie Plätze vorhanden. Buchen