Grundlagenseminare Sicherheitsbeauftragte (zielgruppenübergreifend) Modul 1-3

Als Sicherheitsbeauftragte/r neu bestellt, was nun? - Modul 2 von 4

Seminarnummer: ON-SBSB141-2424

Inhalte

Modul 2:

  • Die Arbeitsschutzorganisation – Zuständigkeiten, Verantwortung und Haftung
  • Die Rolle des Sicherheitsbeauftragten im Arbeitsschutz - Aufgaben, Rechte und Pflicht

Ziele

Die Sicherheitsbeauftragten sollen ihre Vorgesetzten aktiv in Fragen von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unterstützen können. Sie lernen in der Onlineseminarreihe ihre Rolle im innerbetrieblichen Arbeitsschutzsystem kennen. Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau und die Aufgaben der Unfallversicherung, sowie Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz. Die TeilnehmerInnen erhalten Informationen über Instrumente für wirkungsvolle Präventionsarbeit.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen die neu als Sicherheitsbeauftragte tätig werden sollen oder bereits bestellt sind, jedoch noch nicht an einem Einführungsseminar teilgenommen haben.

Teilnahmehinweis

Inhaltlich wurden die bisherigen Sicherheitsbeauftragten-Schulungen in 4 Module unterteilt. Die Module 1 - 3 haben die Einführung der wesentlichen theoretischen Grundlagen zum Ziel. Modul 1-3 kann zielgruppenunspezifisch gebucht werden. Modul 4 stellt einen Praxistransfer her, ermöglicht die Beantwortung tiefergehender Fragen und gibt Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Die Module sollten in aufsteigender Reihenfolge belegt werden.

Datum Ort Zeit Belegung
02.12.2024 Online 11:00 - 13:00 Es sind keine freien Plätze mehr vorhanden. Warteliste